Inhaltsverzeichnis: Künstlersozialkasse

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Künstlersozialkasse

Für Künstler und Publizisten, bei denen zwischen ihrer Tätigkeit und der späteren finanziellen Verwertung ihrer Werke häufig kein unmittelbarer beziehungsweise zeitnaher Bezug besteht, ist die soziale Absicherung über die Künstlersozialkasse häufig die Basis ihrer Existenz. Aus diesem Grund sprechen sich Gewerkschaften und Berufsverbände immer wieder für den Erhalt der Künstlersozialkasse aus.

Trotz des vergleichsweise geringen Jahreseinkommens von Künstlern und Publizisten bietet die Mischfinanzierung der Künstlersozialkasse einen Weg, nicht auf sozialen Schutz verzichten zu müssen.

Top Künstlersozialkasse


Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Bei allen Arbeitgebern wird künftig Abgabepflicht zur Künstlersozialkasse geprüft
Bei allen Arbeitgebern wird künftig Abgabepflicht zur Künstlersozialkasse geprüft Hintergrund Mit der Künstlersozialversicherung sind die selbstständigen Künstler und Publizisten in den Schutz der gesetzlichen Sozialversicherung einbezogen. Es besteht die Besonderheit, dass der Versicherte die Hälfte der Beiträge trägt und die andere Hälfte durch einen Bundeszuschuss und eine Abgabe ...